Heinz Live

Das neue Programm: Du, im Dinkel sieht man nichts!

Lange haben sich Heinz im Sinn & the Geteiltdurchs rar gemacht. Während der selbstverordneten anderthalbjährigen Pause haben die vier überreifen Früchtchen aber nicht einfach tatenlos herumgesessen, sondern von Zeit zu Zeit auch Däumchen gedreht und mit irrem Blick an die Decke gestarrt. Nun sind sie wieder da, und sie sind leistungsträger denn je. In ihrem… Artikel ansehen

24. Januar: Wortfindungsdingsbums, Café Einstein, Lindenplatz

Zu Beginn des „Heinzjahres 2015“ (Pleischenberger Landbredouille) bieten die vier Schergen des Derben ihren zahnlosen Anhängern im liebenswürdigen Kneipchen gegenüber dem Seniorenheim ein Alte-Kamellen-Programm, das gewaschen werden sollte und dann möglicherweise entfernt sogar an Musik erinnert. Eine Gelegenheit, die man sich nicht entgehen lassen sollte, denn im nächsten Heinzjahr spielen die Herren wahrscheinlich nur noch… Artikel ansehen